28. Mai 2015

Banana Pancakes

IMG_0236 Ich liebe Pancakes. Für mich stehen Pancakes für Wochenende, entspannt in der Küche stehen ohne Alltagsstress und Zeitdruck. Auch wenn ich Frühstücksgäste habe, werden Pancakes mit großer Wahrscheinlichkeit auf dem Tisch stehen. Die Toppings verändern sich dabei je nach Jahreszeit. Erdbeeren und Blaubeeren im Sommer, zu anderen Zeiten Äpfel und Birnen.
Diese Bananen Pancakes sind mein absolutes Standart Rezept, bei dem man nicht wirklich falsch liegen kann. Man kann sie auch ganz leicht gluten-frei machen, indem man das Vollkorn-Dinkel-Mehl weglässt und die doppelte Menge Buchweizenmehl benutzt. Die Bananen sorgen für einen mild süßen Geschmack, der mit den verschiedenen Toppings variert werden kann.

Des Weiteren habe ich aufregende Neuigkeiten! Ich werde ab sofort als Video Creator bei Ellevant zu sehen sein, einer neuen Lifestyle Marke und Youtube Channel! Ich werde dort ein eigenes Format haben, wo ich zeigen werde, wie leicht und schnell man sich etwas gesundes zaubern kann. Schaut unbedingt mal vorbei, wir stecken alle ganz viel Herzblut rein und ich bin gespannt auf euer Feedback!

IMG_0216
IMG_0279
IMG_0316
IMG_0200
IMG_0286
IMG_0335

Bananen Pancakes
(für etwa 6 Pancakes)

60 g Buchweizenmehl
60 g Vollkorn-Dinkel-Mehl
1 1/2 Bananen (die andere Hälfte zum Beispiel für’s Verziehren)
100ml Wasser
50 ml Pflanzenmilch
1 tbsp Kokosnuss Öl (geschmolzen (+ ein wenig mehr für’s Braten)

Topping
1 Handvoll Blaubeeren
1 Handvoll Erdbeeren
ein wenig Ahornsirup oder Honig
1 EL Kokosraspeln

1. Bananen mit einer Gabel zerquetschen oder ganz kurz mit einem Pürierstab.
2. In einer Schüssel das Buchweizen- und Dinkel-Vollkorn-Mehl, die zerdrückte Banane, geschmolzene Kokosöl, Milch und Wasser zu einer homogenen Masse vermischen. Sollte der Teig zu dickflüssig sein, noch ein wenig mehr Wasser hinzufügen.
3. In einer Pfanne ein wenig Kokosöl erhitzen, dem Teig hinzufügen und die Pancakes auf mittlerer Hitze braten bis sie gold-braun auf beiden Seiten sind.
4. Sei kreativ bei der Garnierung! Ich persönlich esse sie am liebsten mit frischen oder aufgetauten Beeren!

Zutaten online bei AllYouNeedFresh bestellen

Welcome to my kitchen, my colourful world of nourishing foods. Here I choose to live healthy, eating whole, plant-based foods; a happy mix of vegetables, legumes, fruits, whole grains, nuts and seeds.

I am Pauline, a 22 year-old food lover and photographer from Berlin.

My recipes are simple, vegetarian dishes with plant-based and natural ingredients only. Perfect for everyday life. You do not have to be a skilled cook to have a balanced and healthy diet – I am not! An open mind and willingness to try out something new everyday shall be enough. It’s an infinite journey, and I am happy about everyone who decides to come along.

Instagram


Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /homepages/29/d513966038/htdocs/app513967353/wp-content/themes/lthc/footer.php on line 51